Griechischer Judomeisterschaft 2018 (Junioren 2001-2003)

20.03.2018

In Griechenland, in der Stadt Xanthia, am 17. März wurde die Judomeisterschaft 2018 von unter Jungen (2001-2003) abgeschlossen. Diese Wettbewerbe qualifizierten sich für die Nationalmannschaft, so dass Dimitrios Lafazanis nicht nur unseren Verein, sondern auch die Stadt Thessaloniki repräsentierte. Das war unser Debüt bei den Wettkämpfen auf so hohem Niveau: Im ersten Kampf in der Gewichtsklasse bis 81 kg., Haben wir einen der Marktführer in dieser Gewichtsklasse bekommen. Leider war das Spiel zu Ende, unter der vollen Kontrolle des Gegners, der nach den Angriffen von Dimitrios zweimal seine Arme verdrehte und das Duell zu seinen Gunsten vollendete. Als Ergebnis erreichte der erste Gegner das Finale und wurde Zweiter. In einem tröstlichen Match vermisste Dimitrios den Kesa-Gatami auf Waza-Ari und dann den Osoto-otoshi nach Ippon. Der zweite Gegner wurde schließlich der fünfte und verlor um den dritten Platz. Trotz des enttäuschenden Ergebnisses hoffen wir, nächstes Jahr auf dem Pest der Ehre zu stehen. Wir danken Vladimiros Lafazanis für seine Hilfe bei der Organisation der Reise.